Schwerpunkt und Zielsetzung

Uns ist es ein Anliegen, die von uns zu betreuenden Kinder in ihrer Persönlichkeit zu fördern und zu unterstützen, unter Berücksichtigung ihrer individuellen Stärken und Schwächen. Die Kinder zu ermutigen, sich frei entfalten zu können, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Förderung von Selbstständigkeit und Gruppenfähigkeit

  • Erlernen von sozialen Kompetenzen, durch gegenseitige Rücksichtnahme, Achtung voreinander, durch das Teilen von Dingen, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft

  • Erlernen eines strukturierten Gruppenablaufs, der den Kindern Sicherheit vermittelt und ihren Gemeinschaftssinn schult.

  • Vermittlung von Grenzen und Regeln und lernen diese zu akzeptieren

  • Erlernen von Konfliktlösung

  • Vermitteln von Umgangsformen wie z.B. Begrüßen, Bitten, Danken und Entschuldigen


Förderung der motorischen Entwicklung

  • Förderung der Feinmotorik durch Angebote wie z.B. Schneiden, Malen, Kleben; Prickeln, Kneten, Fädeln

  • Förderung der Grobmotorik durch verschiedene Bewegungsangebote, wie Kreisspiele, Bällebad oder Aktivitäten auf dem Außengelände (Rutschen, Schaukeln, Klettern)


Förderung der Sprachentwicklung

  • Bilderbuchbetrachtung und Vorleseangebote

  • Erzählrunden, Erlernen von Reimen und Fingerspielen

  • musikalische Früherziehung, durch Erlernen von Liedern und dem Einsatz von unterschiedlichen Instrumenten


Gesundheitserziehung

  • Wir unterstützen die Kinder in ihrer Sorge um die eigene Person, z.B. Hände waschen, Nase putzen und geben Hilfestellung beim Toilettengang


Vermittlung von altersgerechtem Wissen unter Beachtung der Jahresuhr

  • Jahreszeitliche Angebote, z.B. was blüht im Frühling oder was passiert im Winter durch Bastelangebote und Bilderbuchbetrachtungen

  • Situationsorientierte Angebote (z.B. Geschwisterchen bekommen etc.)

  • Besprechung und Feiern von einzelnen Festen im Jahr (Ostern, Nikolaus etc.)

  • Geburtstage feiern als fester Bestandteil