Impressum  Kontakt 
Datenschutz


Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Informationspflicht
Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommen wir hiermit nach:

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seiner Vertreter:
Spielmäuse e.V., Danziger Weg 10, 58511 Lüdenscheid gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Frau Simone Lehmann, Frau Ingrid Gallemann; E-Mail: info@spielmaeuse-luedenscheid.de

Datenschutzbeauftragter:
Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht zu bestellen, da die Voraussetzungen des Artikels 37 Absatz 1 a)-c) DSGVO in Verbindung mit §38 Absatz 1 BDSG neu nicht vorliegen.

Zweck der Datenverarbeitung:
Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Spielgruppenbetriebs). Ferner werden personenbezogene Daten zur Erfüllung der Meldepflichten durch den Träger gem. KiBiz und der Jugendämter sowie des Landesjugendamtes an diese weitergeleitet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Betreuung der Kinder in der Einrichtung. Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO. Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Print- und Onlinemedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen können personenbezogene Daten einschließlich Bilder der Mitglieder, bzw. derer Kinder z.B. im Rahmen der Berichterstattung über Ereignisse des Vereins veröffentlicht werden.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten der Mitglieder und derer in der Einrichtung betreute Kinder, werden zur Erfüllung der Meldepflichten seitens des Trägers an die zuständigen Jugendämter weitergegeben. Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzuges an die Sparkasse Lüdenscheid weitergeleitet.

Dauer der Speicherung:
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Alle übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen nachfolgende Rechte zu:
  • das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO,
  • das Recht eine Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.
Quelle der Daten:
Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft sowie zur Durchführung des Spielgruppenbetriebs erhoben.
Spielmäuse e.V. · Lüdenscheid · Tel-Nr.:0 23 51 / 43 39 339