Impressum  Kontakt 
Archiv 2005

Archiv nach Jahr
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

Pressebericht
Bericht Lüdenscheider Nachrichten vom 26.September 2005



Machen sich für „Spielmäuse“ stark – das Team des Berlet- Fachmarktes in Lüdenscheid.
Bericht stammt von der Berlet Homepage


Berlet Pressebericht 30. Juni 2005
Der Berlet-Pressespiegel
Berlet-Mitarbeiter schnüren Laufschuhe für die „Spielmäuse“

3. AOK-Firmenlauf: Berlet spendet Einkaufsgutscheine für Lüdenscheider Verein zur Kinderbetreuung – 100 Euro pro Mitarbeiter, der das Ziel erreicht

Lüdenscheid, im Juni 2005. 5,5 Kilometer – diese Strecke gilt es beim 3. AOK-Firmenlauf durch Lüdenscheid am Donnerstag, 30. Juni, zurückzulegen. Mit dabei sind auch zehn Mitarbeiter des Elektronikfachmarktes Berlet aus Lüdenscheid. Sie gehen für den guten Zweck an den Start. Für jeden Mitarbeiter, der das Ziel erreicht, spendet Berlet einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro an die „Spielmäuse“, einen Verein für Kinderbetreuung in Lüdenscheid. Mit den Gutscheinen wollen die „Spielmäuse“ beim großen Sommerfest am Freitag, 1. Juli, ihre Tombola aufpeppen, um damit möglichst viel Geld für die Arbeit mit Kindern zu sammeln.

Laufen hält fit
Die Idee zu dem Spendenlauf hatte Marktleiter Holger Willemsen. Vor zwei Jahren hat Willemsen mit dem Rauchen aufgehört, seitdem hält er sich mit Laufen fit. Auf der Suche nach Mitstreitern für den 3. AOK Firmenlauf wurde er schnell fündig: Von den 26 Mitarbeitern des Berlet-Marktes schlüpfen zehn in den orange-schwarzen Laufdress. Wenn alle zehn Berlet- Mitarbeiter das Ziel erreichen, dürfen sich die „Spielmäuse“ über Warengutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro freuen. Der Verein betreut vier Tage in der Woche immer vormittags 15 Kinder. Eine Erzieherin, eine Kinderkrankenschwester und eine Betreuerin kümmern sich seit 2002 um die Kleinen im Alter von zwei bis vier Jahren. „Mit dem Erlös unserer Tombola möchten wir dringend benötigtes Spielzeug und Bastelmaterial kaufen“, sagt Betreuerin Ingrid Gallemann. Der Verein finanziert sich ausschließlich über die Beiträge der Eltern.

Spielmäuse e.V. · Lüdenscheid · Tel-Nr.:0 23 51 / 43 39 339